Katarinas Tortenideen

Katarinas Tortenideen

Liebe Leserinnen und Leser,

inzwischen ist ein ganzes Jahr seit der Veröffentlichung meines ersten Buches Katarinas Tortenideen vergangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

inzwischen ist ein ganzes Jahr seit der Veröffentlichung meines ersten Buches Katarinas Tortenideen vergangen. Die äußerst positiven Rückmeldungen auf mein Erstlingswerk haben mich schon bald dazu inspiriert, erneut süße Tortenkreationen zum Leben zu erwecken. Das Ergebnis meiner kreativen Schaffensphasen halten Sie nun in den Händen: Katarinas Tortenideen: Grand Collection.

Ich habe mir größte Mühe gegeben, bei der Auswahl der Inhalte auf die vielfältigen Wünsche und Anregungen meiner Leser einzugehen. Entsprechend enthält mein aktuellstes Werk unter anderem nun auch Basiswissen für Tortenkünstler, die sich noch an den Anfängen ihrer Karriere als Hobby-Tortendekorateure befinden. Was auch nicht fehlen durfte und worum ich immer wieder gebeten worden bin, sind Rezepte meiner Lieblingstorten. Vier davon verrate ich Ihnen in diesem Buch.  

Wie auch schon in Katarinas Tortenideen enthält mein aktuelles Werk viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu den unterschiedlichsten Torten und Dekorationsmöglichkeiten - unter anderem Zuckerblumen, große 3D-Figuren und Ideen zum Dekorieren mit Icing. Grand Collection richtet sich besonders aufgrund der detaillierten Beschreibung der einzelnen Arbeitsschritte somit nicht nur an erfahrene Dekorateure, sondern soll auch Anfänger ermutigen, sich an größere Projekte heranzuwagen. 

Oft werde ich gefragt, woher ich denn eigentlich meine Ideen nehme. Ehrlich gesagt, es fällt mir immer schwer, darauf eine eindeutige Antwort zu geben. Manchmal überlege ich mir gezielt ein Design, indem ich Bilder, Postkarten oder Fotos als Inspiration nutze. Ab und zu erscheinen mir aber auch spontan Ideen für eine gesamte Torte, am häufigsten im Traum. Meine Reise durch die süße Welt der Torten begann übrigens mit dem Wunsch, meinen Kindern eine Freude zu machen. Bis heute begeistern mich Torten mit Themen speziell für die lieben Kleinen deshalb besonders. Der beste Lohn nach getaner Arbeit sind vor allem bei diesen Torten immer wieder die freudestrahlenden Gesichter der staunenden Kinder! Ideen zur Gestaltung von Kindertorten durften somit in meinem zweiten Buch ebenfalls nicht fehlen.

Dieses Buch soll nicht nur als Ideenquelle für erfahrene Dekorateure dienen, sondern jeden Leser, egal mit wie viel oder wenig Erfahrung im Tortendesign, dazu motivieren, einfach mal selbst Hand anzulegen und eine besonders hübsch dekorierte Torte für die Liebsten zu kreieren. Ich möchte all denen danken, die es mir ermöglicht haben, dieses Projekt in die Tat umzusetzen, und wünsche nun viel Spaß beim Lesen und Betrachten meiner Tortenkreationen - und vor allem natürlich viel Erfolg beim eigenen Gestalten!